„Built From Scratch“ – eine XJAZZ-Jam-Session

October 18, 2016

Jazz, Jazz, Jazz! Gemeinsam mit dem XJAZZ Festival luden die Red Bull Studios Berlin in den Tagen des XJAZZ 2016 mehrere Ausnahmemusiker ein, um ein wichtiges Element des Jazz in Reinform zu demonstrieren: die freie Improvisation.

Ganz ohne Vorbereitung, Absprache und fertiges Konzept hatten zwei Konstellationen von Musikern jeweils eine halbe Stunde Zeit, sich als kreative Teamplayer zu beweisen – mit beeindruckenden Ergebnissen, die wir in zwei Filmen festgehalten haben.

Die erste Session bestritt Percussionist Demian Kappenstein mit den Solisten Pablo Giw, Matthias Vogt und Lutz Streun:

In der zweiten Session trifft Günter Sommer am Schlagzeug auf Timo Lassy und Simon Houghton.

Das nächste XJAZZ Festival findet im Mai 2017 statt.